Teilnahme an der Arbeitsgruppe "Qualitätszirkel" in sozialen Einrichtungen seit 2007.

Bei einem Haus in unserer Größe ist es besonders wichtig, dass eine vergleichbare Qualität in den Grundzügen der Arbeit in allen Gruppen besteht, ohne die Individualität der Gruppensituation einzuschränken!

Qualitätssicherung beeinhaltet, dass wir unsere Arbeit regelmäßig überprüfen und weiterentwickeln. Handlungsabläufe und Verfahrensbeschreibungen werden im Team erarbeitet und dienen als Festschreibung des Arbeitsablaufes.

Um unsere Qualitätsstandards zu erhalten bzw. verbessern zu können, führen wir in regelmäßigen Abständen Elternbefragungen- und Gespräche durch. Auch der Austausch mit Therapeuten und Teilnahme aller Mitarbeiter an Fortbildungen ist uns wichtig.